Die Stadt Aarau setzt als zukunftsorientierte und moderne Arbeitgeberin auf motivierte Lernende.

Die Stadt Aarau betreibt zwei Pflegeheime sowie eine Alterssiedlung mit zeitgemässer Infrastruktur und kundenfreundlichen Dienstleistungen.

 

Für die Pflegeheime Golatti und Herosé bieten wir auf Lehrbeginn 2023 vier

Lehrstellen als Fachfrau/Fachmann Betreuung EFZ (Fachrichtung Menschen im Alter (MiA))

Schwerpunkte der Ausbildung

Fachpersonen Betreuung EFZ begleiten Menschen aller Altersstufen mit oder ohne körperlicher, geistiger, psychischer oder sozialer Beeinträchtigung.

 

Je nach Fachrichtung arbeitest du in Einrichtungen für Kleinkinder oder Kinder und Jugendliche im Schulalter, in Institutionen für Erwachsene mit Beeinträchtigungen oder für Menschen im Alter. Du unterstützt und förderst die zu begleiteten Menschen im Alltag und in der Freizeit, bspw. bei der Körperpflege, im Haushalt oder bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Dabei gehst du von den bestehenden Ressourcen der betreuten Menschen aus und achtest auf deren Erhaltung und Entfaltung. Die Selbstständigkeit und die Selbstbestimmung der begleiteten Menschen stehen im Zentrum. Teamarbeit wird grossgeschrieben.

Weitere Informationen rund um den Ausbildungsplatz

Wir bieten faire Arbeitsbedingungen, Chancengleichheit und ein angenehmes Arbeitsklima.

Voraussetzungen

  • abgeschlossene obligatorische Schulbildung: Real- (sehr gute Noten), Sekundar- oder Bezirksschule
  • Niveau B1 der deutschen Sprache

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Deine Fragen beantwortet gerne Brenda Ledergerber, Bildungsverantwortliche Abteilung Pflegeheime, T 062 843 57 06 / 062 838 26 79.