Die Stadt Aarau setzt als zukunftsorientierte und moderne Arbeitgeberin auf motivierte Lernende.

 

Die Stadt Aarau betreibt zwei Pflegeheime sowie eine Alterssiedlung mit zeitgemässer Infrastruktur und kundenfreundlichen Dienstleistungen.

 

In der Sektion Küche der Pflegeheime Herosé und Golatti bieten wir auf Lehrbeginn 2023 eine

Lehrstelle als Koch/Köchin EFZ und Küchenangestellte/-r (KüAn) EBA

Schwerpunkte der Ausbildung

Die Ausbildung zum Koch/zur Köchin EFZ dauert drei Jahre, die Ausbildung zur/zum Küchenangestellte/-n EBA dauert zwei Jahre. Während der Ausbildung arbeiten die Lernenden im Bereich der Küche der Pflegeheime.

 

Der Berufsschulunterricht wird an einem Tag in der Woche besucht. Während der dreijährigen Lehre als Koch/Köchin EFZ finden insgesamt 20 Tage überbetrieblicher Kurs statt, bei der Ausbildung als Küchenangestellte/-r EBA zwischen 16 und 20 Tage.

Weitere Informationen rund um den Ausbildungsplatz

Wir bieten faire Arbeitsbedingungen, Chancengleichheit und ein angenehmes Arbeitsklima.

Voraussetzungen

  • abgeschlossene obligatorische Schulbildung
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • handwerkliches Geschick und praktische Begabung
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • hohe Achtung gegenüber betagten und dementen Mitmenschen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Deine Fragen beantwortet gerne Tanja Hess, Leiterin Küche, T 062 843 57 80.